Holzblasinstrumente - Der Sound der Sehnsucht

Zwei Mädchen mit Blockflöte Der Blick auf die Instrumentenliste mag überraschen. Sind Querflöte und Saxophon nicht aus Metall? Doch! Aber die Einordnung erfolgt bei Blasinstrumenten nach dem Material der Teile im Mundstück, die für die
Tonerzeugung verantwortlich sind.

Die Blockflöte ist sicherlich das bekannteste Einsteigerinstrument, weil es bereits früh erlernt werden kann. Das mit der Flöte Erlernte ist eine wertvolle Grundlage für den weiteren Unterricht auf nahezu jedem Instrument. Atmung, Haltung, Rhythmus und das Zusammenspiel in der Gruppe, kommen auch bei einem späteren Wechsel zum Tragen.

Für die übrigen Instrumente ist es wichtig, dass die Schülerinnen und Schüler über obere und untere Schneidezähne verfügen. Dann können bereits Acht- bis Zehnjährige erste Erfolge verzeichnen und genießen. Bereits nach einem Jahr regelmäßigen Unterrichts sind die individuellen Fähigkeiten oft schon ausreichend, um in einem Ensemble mitzuwirken.

Diese werden von der Musikschule Schramberg in verschiedenen Stilrichtungen aktiv angeboten. Noch mehr Gemeinschaftserlebnis finden viele Kinder später auch in Blasorchestern Schrambergs oder der Nachbargemeinden.

Unterrichtet werden...

  • Blockflöte
  • Querflöte
  • Oboe
  • Klarinette
  • Saxophon
  • Fagott

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK