Corona Krise

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern, liebe Lehrkräfte,

am Freitag, den 01.04.2022, hat die Landesregierung von Baden-Württemberg eine grundlegend überarbeitete neue Corona-Verordnung erlassen. Mit der neuen Corona-Verordnung fallen im Land ab Sonntag, 3. April 2022 die meisten bisherigen Maßnahmen des Landes zum Infektionsschutz gegen das Coronavirus weg.

Mit der neuen CoronaVO des Landes entfällt ebenso die Rechtsgrundlage für die bisherige CoronaVO Musik-, Kunst- und Jugendkunstschulen.

Das Kultus- und das Sozialministerium haben daher eine Verordnung zur Aufhebung dieser CoronaVO erlassen, die ebenfalls zum 03.04.2022 in Kraft tritt.

Ab dem 03. April entfallen alle bisherigen für Musik- und Kunstschulen bedeutsamen pandemiebedingten Einschränkungen. Insbesondere gibt es künftig keine Zutrittsbeschränkungen mehr zu den Einrichtungen. Auch die bisherigen besonderen Hygienevorgaben für den Unterricht in Gesang und an Blasinstrumenten sind nicht mehr verpflichtend.

Damit wird seitens des Landes der finale Schritt zur Rückkehr der öffentlichen Musikschulen in den uneingeschränkten Unterrichts- und Veranstaltungsbetrieb vollzogen. Auch wenn das Infektionsgeschehen weiterhin Anlass zur Sorge gibt, sind wir für die Aufhebung der bisherigen pandemiebedingten Einschränkungen für die Musikschularbeit sehr dankbar und freuen uns über sie.

Allerdings haben wir auf Grundlage unseres Hausrechtes die Möglichkeit, für unsere Einrichtung aus Gründen des Infektionsschutzes bisherige Corona-Regelungen des Landes als eigene Regelungen beizubehalten. bzw. eigene Regelungen zum Infektionsschutz zu formulieren.

Das Kultusministerium hat darauf hingewiesen, dass die Einhaltung eines Mindestabstandes von 1,5 Metern zu anderen Personen, eine ausreichende Hygiene, das Tragen einer medizinischen Maske oder einer Atemschutzmaske in öffentlich zugänglichen geschlossenen Innenräumen und das regelmäßige Belüften von geschlossenen Räumen zwar nicht mehr verpflichtend vorgeschrieben ist, aber weiterhin generell empfohlen wird.

Wir schließen uns dieser Empfehlung an und empfehlen unseren SchülerInnen, Eltern und Lehrkräfte weiterhin eine Maske zu tragen.

Bleiben Sie gesund!

Mit herzlichen Grüßen

Meinrad Löffler

- Schulleiter -